bgwsm bgwsmartphone bgwsmartphone
desc
Ihre Favoriten
desc
desc
Aktuelle Meldungen

Alle Veranstaltungen von Landschaftspflegeverband und Umweltstation abgesagt

13.03.2020
In Anbetracht der aktuellen Entwicklungen im Rahmen der Vorsichtsmaßnahmen gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus haben wir uns entschieden, ab sofort alle unsere Veranstaltungen bis zum 19. April abzusagen.

Die Entscheidung soll helfen, die Ausbreitung des Virus zu verhindern, bzw. zu verlangsamen, um vor allem Risikogruppen zu schützen – ein Zeichen der Solidarität für die Menschen, für die eine Infektion schwer verlaufen würde.
Sollten Sie eine Veranstaltung in den nächsten vier Wochen bei uns gebucht haben, melden wir uns sobald wie möglich bei Ihnen, um ggf. einen späteren Ersatztermin zu vereinbaren.

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis,

Ihr Team von Landschaftspflegeverband und Umweltstation Augsburg

So lernen Kinder plastikfreies Leben

12.03.2020
Das Pausenbrot fühlt sich auch ohne Frischhaltefolie wohl, der Füller kann auch mit einem Konverter aufgefüllt werden und Heftumschläge gibt es auch aus Papier. Gerade Kinder sollen und wollen schon früh lernen, wie sie nachhaltig und plastikfreier Leben können. Sie wollen Tiere schützen, weniger Müll in der Landschaft und natürlich dafür sorgen, dass auch ihre Kinder noch gut hier leben können.

Umweltbildung ist also das Schlagwort der Zeit. Damit dieses Wissen schon bei den Kindern ankommt, bietet die Umweltstation Augsburg zahlreiche Veranstaltungen an. Akteure der staatlich anerkannte Umweltbildungseinrichtung gehen in Kindergärten und Schulen, um unseren Nachwuchs die Natur näher zu bringen und zu zeigen, wie sie besser auf sie achten können.

Neben zahlreichen Angeboten zu Naturschutz und Landschaftspflege gibt es seit einigen Jahren auch Kurse zu nachhaltigem Konsum und plastikfreiem Leben. Diese wurden bisher aus Fördermitteln finanziert, die Anfang 2020 weggefallen sind. Damit dieses Angebot auch weiter kostenfrei an Kindergärten angeboten werden kann, unterstützen AVA und AWS die Umweltstation mit einer Spende.

Die Lehreinheiten übernehmen Akteur*innen des Forums Plastikfreies Augsburg, mit dem die Umweltstation nun schon seit einigen Jahren zusammenarbeitet. Die Expert*innen kennen sich gut damit aus, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu zeigen, wie man ressourcenschonend und umweltbewusst leben kann.

Die Schecks über 3.000 Euro von der AVA und 1.000 Euro vom AWS wurden am Rande der großen Plastikfasten-Veranstaltung am 9. März im Augustana-Saal überreicht.

» Alle aktuellen Meldungen