bgwsm bgwsmartphone bgwsmartphone

Nachhaltige Finanzierungen - mit oder ohne Geld?


In vielen Gesellschaftsbereichen fehlt es oftmals an Geld und somit an der Finanzierung von wichtigen Projekten,vor allem in sozialen Bereichen sowie auch in Firmen und Städten.

 

In unserem Workshop stellen wir mögliche Lösungswege vor, wie sich Bürger, Firmen und Städte finanziell unabhängiger machen können und wie man gemeinsam im Sinne der Nachhaltigkeit, im Einklang mit Mensch, Tier & Natur, ein gelingendes Leben für alle erreichen kann.

 

Dazu laden wir herzlichen ein, um hier gemeinsam mögliche Lösungswege für nachhaltige Finanzierungen zu realisieren.

 

Workshopleitung: Benedikt Michale und Christoph Ulrich Mayer

descBenedikt Michale ist Fachberater für Finanzdienstleistungen (IHK). Seit 2006 befasst er sich intensiv mit den Vor- und Nachteilen des aktuellen Schuld-Geldsystems. Er ist Experte für nachhaltige Anlagelösungen und Geschäftsführer von Finanzmanagement Michale. Er ist Vorstand des Vereins Oeconomia Augustana e.V. und Gründungsmitglied des Forum Fließendes Geld in Augsburg.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

descChristoph Ulrich Mayer ist Ingenieur der  Nachrichtentechnik und hat als Projektleiter bei Firmen wie Siemens und MAN gearbeitet. 2001 machte er den Schritt, sich als Unternehmensdienstleister und Coach in Augsburg selbstständig zu machen. Seit 2006 engagiert er sich stark für die Gestaltung einer besseren Gesellschaft. Daraus entstand das 2011 veröffentlichte Buch „Goodbye Wahnsinn - vom Kapitulismus und Kommunismus zum menschengerechten Wirtschaftssystem“.

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

desc

desc