bgwsm bgwsmartphone bgwsmartphone

Nachhaltiger leben - (wie) kann das denn gehen?


Nachhaltig leben und einkaufen ist „in“. Bei vielen Konsumentscheidungen ist jedoch oft unklar welches Handeln dabei tatsächlich „nachhaltig“ ist. Aufgrund der Komplexität und der unterschiedlichen individuellen Wertvorstellungen ist nachhaltiges Handeln ein sehr komplexes Thema  für das es häufig keine allgemeingültigen Lösungen gibt.

 

Durch angeleitete Selbstversuche versuchen die Teilnehmer über einen Zeitraum von sieben Monaten ihr Handeln möglichst nachhaltig zu gestalten. Sie werden dabei von Experten aus den Themenbereichen Ernährung,Mobilität und Energie begleitet.

 

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen Hintergrundinformationen zu den Themenbereichen bereit und die TeilnehmerInnen berichten in einem Blog über ihre Erlebnisse, ihre Fragen und ihre Suche nach neuen Lösungswegen.

 

 

desc

Sie möchten an unseren Selbstversuchen teilnehmen?

 

Erster Themenblock: Ernährung

 

Einführungsveranstaltung nachhaltige Ernährung:

Di 16.05.2017  ** 18.30 - 21.30 Uhr ** ESG-Cafete (Salomon-Idler-Str. 14)

 

Aktionstag:

So 28.05.2017 ** 10 - 17.00 Uhr ** ESG-Cafete (Salomon-Idler-Str. 14)

 

Rücklick:

Di 27.06.2017 ** 18.30 - 20.30 Uhr ** ESG-Cafete (Salomon-Idler-Str. 14)

 

 

Alle Informationen zu Ablauf, Organsiation und Terminen der Selbstversuche können Sie hier herunterladen:

 

>> Informationsblatt zu den Selbstversuchen (pdf)

 

 

 

Zur Anmeldung und für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

 

Linda Kaindl

Umweltstation Augsburg


Dr.-Ziegenspeck-Weg 10
86161 Augsburg
Tel: 0821-650 22 36

E-Mail: l.kaindl(at)us-augsburg.de

Bürozeiten: Montag und Dienstag 9.00-16.00 Uhr

 

In Kooperation mit der Evangelischen Studenten Gemeinde Augsburg.

desc

 

 

desc